Hier werden alle verfügbaren Befehle des 2xBot's erklärt

Allgemeine Infos

  1. Wie benutze ich den Bot?
  2. Welche Features bietet der Bot?

Öffentliche Befehle

  1. thetime
  2. register
  3. regchannel
  4. soundlist
  5. stats
  6. voicemail

Admin-Befehle

  1. login
  2. kick
  3. adminme
  4. voiceme
  5. opme
  6. create
  7. welcome
  8. loginmessage
  9. loginfirstmessage
  10. reloginmessage
  11. status
  12. resetstatus
  13. record
  14. recordstop
  15. deletesound
  16. usersound
  17. voice
  18. stop
  19. welcomesound
  20. powerswitch
  21. playlist
  22. switch
  23. switchuser
  24. kicksound
  25. namefilter
  26. restart
  27. infomessage
  28. msgall




Öffentliche Befehle

 1. thetime

Schreibst du dem Bot den Befehl 'thetime' schreibt er dir das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit zurück. Diese Zeit ist durch technische Maßnahmen immer aktuell, also kannst du ruhig deine Systemzeit und alle anderen Uhren danach stellen.
Natürlich alle Angaben ohne Gewähr ;)

 2. register

Mit dem Befehl 'register' erstellt der Bot dir einen registrierten Benutzeraccount mit deinem gewünschten Namen/Passwort, falls der Administrator des Bots diesen Befehl aktiviert hat.

Um dich auf dem Server zu registrieren, schreibst du dem Bot folgendes:

register DEIN_GEWÜNSCHTER_LOGINNAME ; DEIN_GEWÜNSCHTES_PASSWORT ; DEINE_EM@IL.ADRESSE

DEIN_GEWÜNSCHTER_LOGINNAME musst du durch deinen Loginnamen ersetzen,
DEIN_GEWÜNSCHTES_PASSWORT durch dein gewünschtes Passwort,
DEINE_EM@IL.ADRESSE durch deine Email-Adresse, da du dorthin den Aktivierungscode geschickt bekommst.

Ein gültiger 'register'-Befehl sieht z.b. wie folgt aus:

register hook; mein geheimes passwort; noreply@2x.to

Danach bekommst du einen Aktivierungscode per Email geschickt, den du dem Bot zurückschreiben musst. Dieser erstellt dir dann deinen Account, falls es diesen Loginnamen noch nicht gibt.

Falls du keine Email bekommen hast, schaue bitte in deinem Spam-Ordner nach. Falls sich dort keine Email vom Bot befindet, dann kannst du dem Bot einfach nochmal einen neuen 'register'-Command schicken.

 3. regchannel

Wenn du dich mit dem Befehl register beim Bot einen registrierten Account erstellt hast und der Admin diese Funktion aktiviert hat, kannst du dir einen Channel vom Bot erstellen lassen.
Du wirst dann automatisch Channel-Admin Rechte in diesem Channel bekommen.

Du benutzt diesen Befehl wie folgt:

regchannel DEIN_GEWÜNSCHTER_CHANNELNAME

Der Bot wird dir dann deinen Channel mit dem Namen DEIN_GEWÜNSCHTER_CHANNELNAME erstellen, dich dorthin ziehen und dir Channel-Admin Rechte geben.

Bitte beachte, dass dies nicht funktioniert, wenn es bereits einen Channel mit diesem Namen gibt.

 4. soundlist

Mit dem Befehl 'soundlist' kannst du dir alle verfügbaren Sounds anzeigen lassen.

Für die nachfolgenden Befehle musst du beim Bot eingeloggt sein:
Die Sounds in der ersten Nachricht kannst du mit dem Befehl voice abspielen,
die Sounds der zweiten Nachricht werden mit dem Befehl usersound abgespielt oder können zur playlist hinzugefügt werden.

Die Sounds beider Nachrichten können als welcomesound gesetzt werden.

 5. stats

Mit dem Befehl 'stats' kannst du dir eine Statistik anzeigen lassen, wie viele Benutzer in den letzten 7 Tagen aus welchen Ländern auf diesen Server kamen.

Die IP-Adressen der Benutzer werden hierbei 24 Stunden gespeichert, sodass ein erneutes Verbinden nicht mit in die Statistik einfließt.

Diese Daten werden aus der GeoLite Datenbank von MaxMind generiert. Diese Datenbank ist auf maxmind.com verfügbar.

 6.voicemail

Mit dem Befehl 'voicemail' kannst du anderen Benutzern Sprachnachrichten zukommen lassen, egal ob diese momentan online sind oder nicht.
Dazu musst du und der, dem du eine Sprachnachricht schicken willst, nur eine Registration auf dem Server besitzen. Das 'adminpassword' wird also nicht benötigt.
Um eine voicemail aufzunehmen, schreibst du dem Bot folgende Nachricht:

voicemail record
LOGINNAME, AN DEN DIE VOICEMAIL GESCHICKT WERDEN SOLL
BETREFF

Den Loginnamen desjenigen, an den du die voicemail schicken willst, findest du heraus, indem du einen Rechtsklick auf diesen machst und dort auf 'Get Connection Info' klickst. In der zweiten Zeile steht dann der 'Login Name:'
Danach sprichst du deine Nachricht auf den Bot, indem du dich im gleichen Channel befindest wie der Bot, oder indem du den Bot einfach anflüsterst, wenn du nicht willst, dass andere Leute in deinem Channel mitbekommen, was du auf die voicemail sprichst.

Wenn du fertig bist, stoppst du die Aufnahme einfach mit dem Befehl

voicemail stoprecord

Wenn der Benutzer mit dem Loginnamen, den du bei 'voicemail record' angegeben hast, das nächste Mal auf den Server kommt, wird er eine Benachrichtigung über neue voicemails bekommen.
Um diese abzufragen, schreibst du dem Bot einfach

voicemail list

Damit bekommst du eine Liste über alle Voicemails, die an dich geschickt wurden. Dies sieht dann z.B. wie folgt aus:

[18:19:44] *priv* Boot: Available voicemails are:
(new) (06.09.08 16:19):	hook.dies ist ein Test
(new) (06.09.08 16:19):	hook.ich bin lieb

Der Name vor dem Punkt ist der Loginname desjenigen, der dir die voicemail geschickt hat, der Rest nach dem Punkt ist der Betreff.
Um dir eine empfangene Voicemail anzuhören, schreibst du dem Bot einfach

voicemail play SENDER.BETREFF

Im obigen Beispiel würde das z.B. so aussehen:

voicemail play hook.dies ist ein Test

Der Bot wird dir nun die voicemail zuflüstern, sodass kein anderer irgend etwas von der voicemail mitbekommt und diese privat bleibt. Damit dies funktioniert, musst du natürlich 'BlockWhisper' ausgeschaltet haben. (Self -> Block Whisper)

Wenn eine voicemal zu lang dauert bzw. du diese abbrechen willst, dann kannst du dem Bot einfach

voicemail stop

schreiben.

Wenn du eine voicemail löschen möchstest, gehst du fast genauso wie beim Abspielen vor. Du schreibst dem Bot einfach:

voicemail delete SENDER.BETREFF

Im obigen Beispiel würde das dann so aussehen:

voicemail delete hook.dies ist ein Test
Creative Commons License
Diese Dokumentation von 2x-TeamSpeak-Bot steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

© 2008-2012 by 2xBot
Impressum/Disclaimer     Contact

Site generated in 0.006 seconds.

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.